Toleranz

Toleranz bedeutet Respekt, Akzeptanz und Anerkennung der Vielfalt an Kulturen, Ausdrucksformen und Gestaltungsweisen. Sie ist eine Einstellung, die sich aktiv um die Anerkennung der allgemeingültigen Menschenrechte und Grundfreiheiten anderer bemüht.
Praktizierte Toleranz bedeutet weder das Tolerieren sozialen Unrechts noch den Verzicht auf die eigene Überzeugung. Sie bedeutet für jeden Einzelnen die Freiheit, seine Überzeugungen selbst wählen zu dürfen. Gleichzeitig verlangt sie aber auch die Anerkennung der gleichen Wahlfreiheit des Gegenübers.

< Glossar