Diversität

Diversität bezeichnet die Vielfalt an unterschiedlichen Lebenshaltungen und Lebensweisen, die durch unterschiedliche Merkmale wie Alter, Geschlecht, kultureller Hintergrund, Bildung oder Status geprägt sind. Diese Unterschiede können positiv interpretiert werden – im Sinne eines Reichtums an Ressourcen. Die unterschiedlichen Weisen der Lebensgestaltung verschiedener Menschen befruchten sich in dieser Sichtweise gegenseitig. Diversität kann aber auch negativ bewertet werden. Das Argument lautet in diesem Fall, Unterschiedlichkeit wirke sich hemmend auf das Zusammenleben aus, weil unter den Mitgliedern einer Gruppe oder der ganzen Gesellschaft zu wenig Einheitlichkeit bestehe.

< Glossar